Wichtige Einzelheiten
 
 

1. Es ist eine eigene rutschfeste Yogamatte mitzubringen, weil leider keine Lagermöglichkeit vorhanden ist. Es handelt sich um einen angemieteten Raum (kein ausgestattetes Yoga-Studio). Iso-Matten sind nicht geeignet, da sie rutschen und sich einrollen. Der Boden ist Holz-Parkett. Eine Matte kann bei Bedarf für 5,-€ pro Kurs ausgeliehen werden (bitte bei der Anmeldung angeben).
Für die Entspannung im Liegen ist ein Polster oder eine Decke empfehlenswert.


2. Das Kind soll in leichter Bewegungskleidung kommen. Eine Umziehmöglichkeit ist vorhanden.


3. Die letzte größere Mahlzeit sollte 1,5 bis 2h zurückliegen. Mit vollem Magen turnt es sich nicht gut. Bitte geben Sie eine verschließbare unzerbrechliche Trinkflasche mit.


4. Bitte seien Sie pünktlich, da sich der Beginn sonst verzögert. Sie können bereits 10min vorher da sein.


 5. Zum Kursraum gehen Sie durch das Reformhaus und gerade durch zum Stiegenhaus. Die Treppe rauf und schon sind Sie da. Es werden aber auch Hinweisschilder dort sein oder Sie fragen die Mitarbeiter vom Reformhaus/der Apotheke.


 6. Zum Bringen und Holen der Kinder können Sie direkt auf dem Kundenparkplatz parken. Zum längeren Abstellen empfehlen sich die Gaisbergstr., Fadingerstr. oder Rettenpacherstr. (gratis)

Falls Sie mit Öffis kommen: der Bus Nr. 6 hält direkt vor dem Haus (Halt „Fadingerstraße“), Bus Nr. 10 hält „Weichselbaumstraße“ (noch 100m weiter gehen). Von der S-Bahn („Parsch“) noch einen Fußweg von 10min einplanen.


7. Falls Ihr Kind nicht gern allein in einen neuen Kurs geht: Sie können als Elternteil -aktiv- dabei sein. Dann bitte auf der Anmeldung vermerken. Ab der 2. Einheit könnten Sie versuchen, ob Ihr Kind auch allein zurechtkommt. Im Erdgeschoss gibt es ein Cafe zum Sitzen oder Sie nutzen die Zeit für Einkäufe (Billa, Spar, Post, Apotheke...) Handys bitte während der Stunde ausschalten.


8. Es wird keine Haftung für Garderobe, Taschen, Kleidung etc. übernommen. Versicherung ist Sache der Teilnehmer.
 
 
Bei weiteren Fragen bitte einfach anrufen oder schreiben. Ich freue mich auf neugierige, bewegungshungrige Kinder!